Aktuelles

Aktuelles

20.06.2017 Neue Version 6.60, Build 0284 ist verfügbar.

ActFax Version 6.60 (Build 0284) sorgt mit einem neuen Microsoft Compiler Toolset für eine verbesserte Programmstabilität und bessere Performance. Die neue ActFax Version unterstützt ausserdem die neueste Brooktrout Treiber Version 6.7.6. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

24.10.2016 Neue Version 6.50, Build 0281 ist verfügbar.

Ab ActFax Version 6.50 (Build 0278) werden die Betriebssysteme Windows 2016 und Windows 2016 Core Server unterstützt. Die neu hinzugefügte Watchdog-Funktion sorgt zusammen mit weiteren Detailverbesserungen für eine erhöhte Stabilität und Verfügbarkeit des Fax Servers. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

07.03.2016 Neue Version 6.20, Build 0271 ist verfügbar.

ActFax Version 6.20 (Build 0271) enthält neben einer Erweiterung für den automatischen Import von Benutzergruppen und der Möglichkeit der zentralen Einstellung für die Anzeige von Faxliste und Telefonbüchern auch einen komplett überarbeiteten Hintergrundprozess des Druckertreibers. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

03.12.2015 Neue Version 6.15, Build 0268 ist verfügbar.

Mit ActFax Version 6.15 (Build 0268) besteht nun die Möglichkeit, Faxnachrichten direkt per E-Mail an den Fax Server zu übermitteln. Ein neues Microsoft Compiler Toolset sorgt für eine verbesserte Stabilität und Geschwindigkeit der Software. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

17.03.2015 Neue Version 6.10, Build 0264 ist verfügbar.

ActFax Version 6.10 (Build 0264) enthält eine neue Benutzeroberfläche für ein modernes Erscheinungsbild der Software. Ausserdem wurde mit der aktuellen Version die offizielle Unterstützung für Windows 10 integriert, sowie ein Download Manager für direkte Updates, auch von gemischten 32-bit/64-bit und mehrsprachigen Installationen, hinzugefügt. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

16.12.2014 Neue Version 5.15, Build 0248 ist verfügbar.

Mit ActFax Version 5.15 (Build 0248) wurde die Unterstützung von Windows 10 Technical Preview integriert. Neben zahlreicher neuer Funktionen und Bug Fixes wird mit der aktuellen ActFax Version auch die neueste Brooktrout Treiberversion 6.7.1 unterstützt. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

20.05.2014 Neue Version 5.10, Build 0245 ist verfügbar.

ActFax Version 5.10 (Build 0245) verwendet ein erweitertes Compiler Toolset für eine bessere Unterstützung neuer Windows Versionen und verbesserte Stabilität. Windows Versionen älter als Windows XP werden ab ActFax Version 5.10 nicht mehr unterstützt. Diese ActFax Version beinhaltet auch die Unterstützung von Windows 8.1. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

15.01.2014 Neue Version 5.05, Build 0238 ist verfügbar.

Mit ActFax Version 5.05 (Build 0238) ist es nun möglich farbige Bitmaps für PDF-Dokumente zu verwenden. Die Bitmaps werden als Jpeg-Datei im Deckblatt, Overlay oder über das Datenfeld @F000 in das Fax eingefügt. Diese Version enthält auch umfangreiche Verbesserung für die Terminal Server Unterstützung, sowie den Betrieb von ActFax unter Windows 7, Windows 8 und Windows 2012, sowie unter 64-bit Windows. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

22.08.2013 Neue Version 5.03, Build 0235 ist verfügbar.

ActFax Version 5.03 (Build 0235) wurde um einen Truetype Font für die ActiveFax Schrift zur Formatierung von Datenfeldern in Dokumenten erweitert. Weiters wurde mit dieser Version die StartTLS Verschlüsselung zur Kommunikation mit Mail Servern hinzugefügt. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

17.01.2013 Neue Version 5.01, Build 0232 ist verfügbar.

ActFax Version 5.01 (Build 0232) unterstützt nun auch die Betriebssysteme Windows 8 und Windows 2012. Neu ist ausserdem die automatische Prüfung auf Updates durch den Fax Server, sowie die automatische Verteilung von Updates an die Fax Clients. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

29.08.2012 Neue Version 4.32, Build 0227 ist verfügbar.

ActFax Version 4.32 (Build 0227) enthält als wichtigste Erweiterung die Unterstützung von TLS/SSL Verschlüssung für die Kommunikation mit Mail Servern sowie Web Fax Diensten. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

22.05.2012 Neue Version 4.31, Build 0225 ist verfügbar.

Mit ActFax Version 4.31 (Build 0225) wurde die Brooktrout Treiber Version 6.5.2 sowie der ConcordFax Web Faxdienst in ActFax integriert. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

16.06.2011 Neue Version 4.27, Build 0223 ist verfügbar.

Mit ActFax Version 4.27 (Build 0223) wurde unter anderem die Unterstützung von Brooktrout Faxkarten für 64-bit ActFax Versionen sowie eine neue Venali/eFax Web-Fax-Schnittstelle hinzugefügt. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

11.02.2010 Neue Version 4.25, Build 0221 ist verfügbar.

Mit ActFax Version 4.25 (Build 0221) wurde das Format der Lizenzschlüssel geändert. ActFax verwendet nun 20-stellige Lizenzschlüssel anstatt 10-stelliger Schlüssel. Die Konvertierung bestehender 10-stelliger Lizenzschlüssel kann unter dem Link Key konvertieren vorgenommen werden. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

01.02.2010 ActFax / ActiveFax-Shop in neuem Design.

Wir haben unseren Internetauftritt und den Shop für ActFax nun in einem neuen Design und unter einer Oberfläche vereint. Wir hoffen damit den gesamten Auftritt für Sie übersichtlicher und attraktiver gestaltet zu haben. Da nie etwas perfekt sein wird, sind wir auf Ihr Feedback angewiesen. Bitte zögern Sie nicht uns Ihre Ideen, Wünsche oder Kritik über das Kontaktformular mitzuteilen.

15.12.2009 Neue Version 4.20, Build 0219 ist verfügbar.

Version 4.20 (Build 0219) enthält unter anderem ein erweitertes Hilfesystem für Windows Vista, 2008 und 7. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

28.05.2009 Neue Version 4.18, Build 0218 ist verfügbar.

Mit Version 4.18 (Build 0218) wird nun Windows 7 in der 32-bit und 64-bit Version unterstützt. Die aktuelle Version enthält ausserdem die neueste Brooktrout SDK 6.0 für den Einsatz von Brooktrout TR1034/Trufax Faxkarten unter Windows Vista und 2008, sowie unter 64-bit. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

13.11.2008 Neue Version 4.16, Build 0217 ist verfügbar.

Version 4.16 (Build 0217) enthält eine erweiterte Unterstützung für den Venali Web-Faxdienst sowie zahlreiche andere Erweiterungen und Bug Fixes. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

18.04.2008 Neue Version 4.14, Build 0216 ist verfügbar.

Ab Version 4.14 (Build 0216) wird der Faxversand und -empfang über den Web-Faxdienst Venali unterstützt. Bei der Verwendung des Venali Web-Faxdienstes sind keine Modems bzw. Faxkarten und auch keine Telefonleitungen am Fax Server erforderlich. Zusätzlich wurden mit Version 4.14 weitere neue Funktionen integriert und Bug Fixes vorgenommen. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

04.12.2007 Neue Version 4.12, Build 0215 ist verfügbar.

Mit Version 4.12 (Build 0215) wurde die Unterstützung von Windows 2008 in ActFax integriert. Neben der Unterstützung von GPL Ghostscript und der aktuellen Brooktrout Treiber Version 5.1.2 wurden zahlreiche weitere Erweiterungen und Bug Fixes vorgenommen. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

25.04.2007 Neue Version 4.10, Build 0214 ist verfügbar.

Mit Version 4.10 (Build 0214) wurde die Unterstützung von 64-bit Windows(x64) in ActFax integriert, sowie Erweiterungen bei der Unterstützung von Terminal Services, sowie weitere kleinere Verbesserungen und Bug Fixes vorgenommen. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

02.10.2006 Neue Version 4.05, Build 0213 ist verfügbar.

Mit Version 4.05 (Build 0213) wurde die Unterstützung von Windows Vista in ActFax integriert, sowie die Möglichkeit der Digitalen Signatur für Faxe über eine Schnittstelle zur digiSeal Server Software der Firma secrypt vorgenommen. Unterstützung der neuen Brooktrout/Cantata RoHS-konformen Faxkarten, samt neuer Treiber ist nun ebenfalls verfügbar. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

31.03.2006 Neue Version 3.94, Build 0212 ist verfügbar.

Version 3.94 (Build 0212) unterstützt nun Faxklasse 1.0 Modems (V.34 Fax und Super G3) für Fax-Übertragungsraten von bis zu 33.600 bps. Weiters werden mit der neuen Version Mainpine Faxkarten (V.34 kompatibel) sowie Xerox WorkCentre Scanner direkt unterstützt. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

01.08.2005 Neue Version 3.92, Build 0198 ist verfügbar.

Version 3.92 (Build 0198) unterstützt DTMF Routing bei Voice fähigen Modems und enthält ein Bug Fix für das Drucken am Fax Server, wenn der Fax Server als Dienst ausgeführt wird und der aktuelle Windows Security Patch installiert wurde. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

05.04.2005 Neue Version 3.91, Build 0197 ist verfügbar.

Die aktuelle Version 3.91 (Build 0197) enthält eine Reihe kleinerer Verbesserung und Erweiterungen sowie zahlreiche Bug Fixes. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

09.12.2004 Neue Version 3.89, Build 0196 ist verfügbar.

Mit Version 3.89 (Build 0196) werden nun unter anderem auch Tiff Dateien für die direkte Verarbeitung von Faxen, sowie Eicon Diva Server Analog Boards unterstützt. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

08.07.2004 Neue Version 3.88, Build 0195 ist verfügbar.

Version 3.88 (Build 0195) unterstützt nun auch die direkte Einbindung von Outlook Adressbüchern in ActFax, wodurch der manuelle Export und Import von Outlook Adressbuchdaten entfällt. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

09.09.2002 Neue Version 3.61, Build 0186 ist verfügbar.

Version 3.61 (Build 0186) enthält eine Reihe kleinerer Verbesserungen, sowie Bug Fixes. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

20.03.2002 Neue Version 3.61, Build 0184 ist verfügbar.

Neu in Version 3.61 (Build 0184) ist unter anderem die Optimierung der CAPI-Schnittstelle, die Optimierung der Intel/Dialogic GDK-Schnittstelle, die Optimierung des ODBC-Datenbankzugriffs, sowie zusätzliche Erweiterungen und Fehlerbehebungen. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

01.10.2001 Neue Version 3.61, Build 0180 ist verfügbar.

Neuerungen der Version 3.61 (Build 0180) sind unter anderem das Tiff Gruppe 4 Datei Format, Benachrichtigung mehrerer Email Adressen, sowie zahlreicher anderer Erweiterungen und Bug Fixes. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

08.06.2001 Neue Version 3.61, Build 0179 ist verfügbar.

Mit Version 3.61 (Build 0179) wurde vor allem der interne Aufbau des Windows Druckertreibers optimiert. Dadurch ergibt sich eine Verbesserung der Qualität von Faxnachrichten welche von einer Windows Anwendung erstellt wurden, als auch eine Reduzierung des zum Speichern erforderlichen Speicherplatzes. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

02.05.2001 Neue Version 3.42, Build 0178 ist verfügbar.

Version 3.42 (Build 0178) stellt eine Reihe kleinerer Erweiterungen und Bug Fixes bereit. Einige der neuen Funktionen sind unter anderem der gleichzeitige Export mehrere Faxnachrichten sowie die Möglichkeit eines individuellen Textes für Emails mit Dateianhang. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

13.03.2001 Neue Version 3.42, Build 0177 ist verfügbar.

Version 3.42 (Build 0177) ermöglicht den gleichzeitigen Druck mehrere Dokumente, die Automatisierung des Setup Programms durch Kommandozeilen-Parameter und die Statusbenachrichtigung über die Serielle Schnittstelle. Neben diesen Neuerungen enthält diese Version auch einige kleinere Zusatzfunktionen und Bug Fixes. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

31.01.2001 Neue Version 3.42, Build 0176 ist verfügbar.

Version 3.42 (Build 0176) wurde freigegeben. Neue Funktionen dieser Version sind unter anderem die Möglichkeit individuelle Wählregeln zu konfigurieren, eine erweiterte Suchfunktion, sowie andere kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.

03.01.2001 Neue Version 3.42, Build 0175 ist verfügbar.

Version 3.42 (Build 0175) enthält die offizielle Freigabe für Windows ME, die Möglichkeit zur individuellen Konfiguration von Multi ISDN Controllern, die Unterstützung von Ghostscript 6.50, die Beseitigung eines Kompatibilitäts-Problems mit älteren Versionen der Datei comctl32.dll, sowie weitere kleinere Verbesserungen und Bug Fixes. Eine komplette Liste aller Änderungen finden Sie auch in der Datei readme.txt.