Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen


ActFax oder ActiveFax?

ActFax oder ActiveFax?

Wie können Faxe von Unix oder Linux gesendet werden?

Wie können Faxe von Unix oder Linux gesendet werden?

Warum erscheint das Dialogfenster bei Druckaufträgen an den ActiveFax Drucker nicht?

Wenn bei Druckaufträgen an den ActiveFax Drucker das Dialgfenster zur Eingabe des Empfängers nicht angezeigt wird, sollte am Fax Client im Menü Datei / Automatischer Start / Terminal Server der Parameter Separaten Prozess pro Druckauftrag starten geändert werden und Sie sollten sich danach einmal von Windows abmelden. Dies ist oft bei Systemen mit Windows 10 bzw. Windows 2016 oder neuer erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass dieser Parameter erst ab ActFax Version 6.50 verfügbar ist. Sollten Sie aktuell eine ältere ActFax Version verwenden, wird ein Update auf die neueste ActFax Version empfohlen. Weitere Informationen zum Update finden Sie im Update-Bereich auf unserer Webseite.

Welche Ports müssen offen sein, um ActFax über eine Firewall erreichen zu können?

Um ActFax über eine Firewall zu erreichen, müssen die Ports 25017, 25018 und 25019 sowohl für das TCP als auch das UDP Protokoll offen sein.

Serienbriefe aus Winword mit ActFax erstellen

Das Erstellen von Serienbriefen mit ActFax aus Winword funktioniert im wesentlichen gleich wie das Drucken von Serienbriefen auf einem normalen Drucker auf Papier. Sie müssen in das Fax jedoch auch Datenfelder mit den Empfängerdaten einfügen, um ActFax mitzuteilen, an welche Empfänger die einzelnen Serienbriefe geschickt werden sollen.

Es sind in diesem Fall zumindest die Datenfelder @F211 Faxnummer@ (bzw. @F212 Email-Adresse@) und das Datenfeld @F599@ erforderlich. Das Datenfeld @F599@ ist beim Faxen von Serienbriefen aus Winword besonders wichtig, da Winword für den Serienbrief einen einzigen grossen Druckauftrag für alle Empfänger erstellt. Durch das Datenfeld @F599@ teilen Sie ActFax mit, dass der Druckauftrag entsprechend den einzelnen Empfängern aufgesplittet werden muss. Bei mehrseitigen Dokumenten muss das Datenfeld @F599@ immer auf der ersten Seite des Dokuments eingefügt werden.

Ein Beispiel für die Verwendung von Datenfelder in einer Winword Datei finden Sie auch am Fax Server in der Datei ActiveFax\Server\Beispiel.doc. Eine komplette Liste aller verfügbaren Datenfelder kann in der Online Hilfe des Fax Servers nachgelesen werden.